Unsere Erfahrung mit der Herstellung von Etikettiermaschinen reicht weit zurück. Die ersten Maschinen kamen 1959 auf den Markt. Damals stand der Schweizer Markt im Mittelpunkt und die Strategie hieß ”Swiss quality for the Swiss market”.

Der Markt entwickelte sich schnell. Durch die Ausbreitung der Produkt-kennzeichnung und die spätere Einführung von Strichcodes stieg der Bedarf an Etikettierlösungen. Dabei entwickelte sich der Bedarf in allen Branchen, die jedoch unterschiedliche Lösungen nachfragten. Collamat war in der Lage, derartige Lösungen zu entwickeln und dadurch kaufen auch noch heute viele Branchen ihre Etikettierlösungen bei uns.

 

 

1899 – Foundation of the company Jean Steiner & Co

1959 – The name changes into Guhl & Scheibler AG

1971 – The first Collamat labeler is on the market

1996 – Acquisition of Guhl & Scheibler, by Stralfors AB, of Sweden

1998 – Collamat Stralfors AG established

2005 – Acquisition of Collamat Stralfors AG by HM Labelling A/S

 

 

Unten Die rationelle Etikettendruckmaschine für die Textil-Industrie, insbesondere für die Konfektionsbranche

 

GUHL & SCHREIBLER AG